Rundum Wohlfühlen ...
... in Breisach am Rhein

Reisen in diesen Zeiten? Aber sicher!

Wie es in unserer Region gehandhabt wird.

Wir versuchen, die Infos kurz und aufklärend darzustellen:

In aller Kürze: Fast alle Beschränkungen wurden aufgehoben. 

 

  • Die bisherigen Zugangsregelungen in Gastronomie und Hotellerie entfallen. Es ist damit keine Kontrolle von 3G-Nachweisen mehr erforderlich, jeder Gast hat Zutritt, unabhängig vom Impfstatus (also neben Geimpften und Genesenen auch Ungeimpfte (auch ohne Test)).
  • Der Zutritt zu Diskotheken, Clubs und clubähnlichen Betrieben ist ebenfalls unbeschränkt möglich, die bisherige Regelung 2G-Plus entfällt ersatzlos. Auch zu diesen Betrieben hat jeder Gast Zutritt, unabhängig vom Impfstatus (Jugendschutzbeschränkungen u.Ä. gelten weiterhin).
  • Die Maskenpflicht für Gäste in den Betrieben (auch in Diskotheken) entfällt, Masken werden nur noch empfohlen.
    Eine Maskenpflicht gilt nur noch im öffentlichen Personennah- und Fernverkehr, in Arzt- und Zahnarztpraxen, Einrichtungen des Rettungsdienstes etc.
  • Mit dem Fall der Zugangsregelungen fallen auch Testnachweise für den Zutritt weg.
    Eine Testpflicht gilt nur noch in Kindertageseinrichtungen, Schulen, Krankenhäusern, Pflegeeinrichtungen etc.
  • Die Masken- und Testpflicht von Beschäftigten richtet sich nach der Corona-Arbeitsschutzverordnung, vgl. unten.
  • Der Abstand von 1,5 Metern wird ebenfalls nur noch empfohlen.
  • Gleiches gilt für Hygieneempfehlungen (das bisher notwendige Hygienekonzept nach der alten CoronaVO ist entfallen).
  • Schon seit 19.03.2022 gibt es keine Personenbegrenzungen mehr für Ungeimpfte bei privaten Zusammenkünften/Veranstaltungen
  • Ebenfalls sind zum 19.03.2022 schon die Kapazitätsobergrenzen bei Veranstaltungen komplett entfallen

 

Diese Regelungen werden nicht direkt in der Corona-Verordnung der Landesregierung, sondern in entsprechenden Ressortverordnungen umgesetzt. Dazu gehören etwa Testpflichten in der Corona-Verordnung Schule und der Corona-Verordnung Kita bis zum Beginn der Osterferien sowie die Beibehaltung der Masken- und Testpflichten in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen in der Corona-Verordnung Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen.

 

Des Weiteren beinhaltet die Corona-Verordnung des Landes die Ermächtigung zum Erlass von Ressortverordnungen sowie von Verordnungen der Stadt- und Landkreise auf Grundlage von § 28a Absatz 8 IfSG zur Regelung von Test-, Masken- und Hygienepflichten. Dies soweit der Landtag gemäß § 28a Absatz 8 Satz 1 IfSG feststellt, dass eine konkrete Gefahr einer sich dynamisch ausbreitenden Infektionslage besteht, die sogenannte Hotspot-Regelung.

 

Corona-Verordnung des Landes

 

Weitere Informationen zum Coronavirus in Baden-Württemberg

Weitere Informationen zum Besuch in Breisach, Teststellen etc. finden Sie HIER. 

 

Hauseigene Regelungen

  • Es findet keine Kontaktdokumentation mehr statt
  • Dennoch besteht weiterhin die Meldepflicht: Der Meldeschein wird selbstverständlich weiterhin Pflicht bleiben (kurzzeitige Erfassung Ihrer Daten aufgrund des Meldegesetzes BW)
  • Es wird keine Abfrage Ihres Gesundheitsstatusses erfolgen
  • Stornieren können individuell Reisende (bis zu 3 zusammen gebuchte Zimmer) jederzeit bis zum Anreisetag, 18 Uhr kostenlos
  • Wir bitten darum, sich trotz aller Lockerungen mit einer gewissen Umsicht zu bewegen. 
  • Bitte nutzen Sie auch weiterhin die Möglichkeiten der Hände-Desinfektion / des Händewaschens.
  • Unser Personal trägt weiterhin Schutzmasken und achtet auf Abstand. Bitte respektieren Sie das.
  • Zur Kontaktreduzierung werden auch die Zimmer nicht mehr täglich gereinigt. Bei Wünschen wenden Sie sich bitte an die Rezeption.
  • Der Saunabereich/Entspannungsbereich ist geöffnet


 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

 

Immer aktuell finden Sie die jeweils erneuerten Fassungen der Verordnungen des Landes BW unter: https://www.baden-wuerttemberg.de/de/service/aktuelle-infos-zu-corona/aktuelle-corona-verordnung-des-landes-baden-wuerttemberg/

 
Unser Personal trägt Schutzmasken. Wir bitten daher um Ihr Verständnis, dass manche Abläufe nicht wie gewohnt stattfinden werden. 

 

Dennoch sind wir mit großer Freude wieder für Sie da!

zurück zur Übersicht