Über uns

Seit über 25 Jahren verwöhnt der Patron Engelbert Hau gemeinsam mit seinem Kapuzinergarten-Team mit viel Persönlichkeit und Engagement seine Gäste frei nach dem Motto:

 

„Als Gast kommen – als Freund gehen“
 

Engelbert Hau

Engelbert Hau

Der KAPUZINERGARTEN, seit 1962 liebevoll von Familie Hau geführt, liegt am Osthang des Breisacher Münsterberges und bietet den einmaligen Panoramablick über die Stadt Breisach am Rhein, zum Kaiserstuhl, Tuniberg und Schwarzwald.

Viel Natur und Grün um das Haus sind die Voraussetzungen, damit Sie Ihren Aufenthalt in Ruhe genießen können. Wir sind Weinhotel und SLOW-FOOD-Förderer. Im Jahre 2010 wurde der Kapuzinergarten auch als Seniorenfreundliches Haus ausgezeichnet. Und ganz aktuell wurden wir vom VARTA-Führer 2016 ausgezeichnet.

 

Geschichte

[cml_media_alt id='1411']Hedwig & Robert Hau Hochzeitsfoto img095[/cml_media_alt]25. Juni 1962 wurde der „KAPUZINERGARTEN“ – eine ehemalige Bierverkaufsstelle – von Hedwig und Robert Hau als Garten- und Schwankwirtschaft gegründet und anlässlich der ersten Vorstellung der Festspiele auf dem Schlossberg eröffnet.

[cml_media_alt id='1414']Der Kapuzinergarten in 1962[/cml_media_alt]Mit viel Engagement und Mut hat das Ehepaar Hau während 21 Jahren seine Gäste umsorgt und aus einer kleinen Schankwirtschaft ein beliebtes Ausflugsziel gemacht.

1984, genauer gesagt am 24. August 1984, wurde der Kapuzinergarten als Hotel & Restaurant in Breisach eröffnet. Engelbert Hau übernahm den elterlichen Familienbetrieb und baute ihn zum Hotel mit 11 Doppelzimmern und Restaurant um.

1991 wurden Maisonettes-Appartements und das Dachgeschoss ausgebaut, um der Nachfrage nach noch komfortableren Zimmern gerecht zu werden.

[cml_media_alt id='1413']Anbau 1996[/cml_media_alt]1996 wurde ein Teil des Gartens am Hang zur Erweiterung des Hotels genutzt. Im Stil des früheren Kapuzinerklosters, welches sich ca. 200 Meter entfernt befand, entstanden 24 Doppelzimmer, 3 Dreibettzimmer, 1 Familienzimmer, der Multifunktionsraum, die verglaste Terrasse und der Kräutergarten.

2002 erfolgte dann der Ausbau unseres Entspannungsbereiches mit finnischer Sauna und Infrarotkabine. Hierbei wurde großer Wert auf warme Farbtöne und eine mediterrane Umgebung gelegt.

[cml_media_alt id='1417']Der neue Herd[/cml_media_alt]2010 Küchenumbau im Kapuzinergarten. Genau 26 Jahre nach Eröffnung des Restaurants wird nach vielen Jahren harter Arbeit auf dem alten Herd ein neuer Herd der Firma Bohner in Bald Waldsee eingebaut und eingeweiht. Wie auch der nun ausrangierte Herd der Firma Malag aus dem Jahre 1979 ist der Herd der Firma Bohner ein deutsches Qualitätsprodukt.
Da die neue Küche während des laufenden Betriebes eingebaut wurde, musste die Küchenbrigade des Kapuzinergartens Nachtschichten einlegen, damit der gesamte Umbau innerhalb von 2 Tagen (und 2 Nächten) über die Bühne ging. Nach dem Abendessen am Sonntagabend hieß es Küche ausräumen und [cml_media_alt id='1418']Engelbert Hau mit Falko Traber auf dem Hochseil[/cml_media_alt]demontieren, damit am Montagmorgen mit den Vorbereitungsarbeiten für Strom und Wasser begonnen werden konnten. Die Monteure der Firma Bohner sorgten im Anschluss für einen reibungslosen Einbau der Küche. Bereits am Montagabend konnte ein kalt-warmes Buffet für unsere Hausgäste zubereitet werden.

2012 haben wir gemeinsam mit unseren Gästen den 50. Geburtstag des Kapuzinergarten gefeiert! Zu diesem Anlass öffneten wir Tür und Tor für Jedermann und -Frau. Zu einem solchen Anlaß ließ Engelbert Hau es sich nicht nehmen, mit Falko Traber zusammen auf das Hochseil zu steigen – als echter Biker nur mit Motorrad, versteht sich!

2014 feierten wir das 30-jährige Jubiläum. Am 24. August 1984 wurde die ehemalige Schankwirtschaft als Hotel & Restaurant in Breisach am Rhein eröffnet.
Wir freuen uns auf weitere tolle Jahre, in denen wir Sie im KAPUZINERGARTEN willkommen heißen dürfen, und Sie traditionsgemäß umsorgen und verwöhnen werden.

2015 freuen wir uns über ein neues Detail im Entspannungsbereich: Ein eigenes Massage- und Kosmetikstudio.

2016 erfolgte erstmals die Klassifizierung durch die DeHoGa. Das Panoramahotel Kapuzinergarten wird mit 3 Sternen eingestuft. Das Eventrestaurant wird ein weiteres Jahr vom Varta-Führer empfohlen.

 

Familie Engelbert Hau mit dem Kapuzinergarten – Team

 

[cml_media_alt id='1228']Herzlich Willkommen[/cml_media_alt]

Ihr Browser ist stark veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können.
Eine Initiative von WordPress