Oldtimer – faszination Auto!

Archiv 0

Ein Treffen der Ältesten am Kaiserstuhl, zu Gast im Kapuzinergarten.

Für Manche sind es alte Autos – für Andere eine Leidenschaft, für die Nächsten eine Lebenseinstellung: Oldtimer. Die Faszination für Chrom, geschwungene Karossen, Liebe zum Detail, Technik vom Feinsten, Velours-Innenausstattungen – und der leichte Geruch von Benzin..

Von Baujahr 1929 bis in die 70er ist so mancher Oldie vertreten. Dieses Treffen ist eines von Zweien, dass seit etwa 15 Jahren stattfindet, wobei die Oldtimer-Liebhaber ihren Schätzen eigentlich an jedem schönen Wochenende eine kleine Ausfahrt gönnen. Organisiert werden die heutigen Treffen von Tanja Hezel und Jörg Grossmann, die diese ehrenvolle Aufgabe von der vorherigen Generation übertragen bekamen – und mit viel Spaß und Vorfreude erfüllen. Etwa 15 Fahrzeuge, bestückt mit dem lockeren Zusammenschluss von Oldie-Fans, die sogar fast alle zur Familie gehören, traten ihren Weg ab Mönchweiler durch den Schwarzwald über die schönsten Straßen in Richtung Kaiserstuhl.

Von hier aus wurden Tagesausflüge in die Region unternommen – ein bisschen Gymnastik für die Oldies, wenn man so will.Eines der Highlights war der Besuch auf dem alten Schloss in Burkheim – auch wenn das Baujahr in diesem Fall doch nicht ganz so nah beieinander liegt: Erstmals erwähnt wurde das Schloss in Burkheim am 13. Januar 1231 – das älteste Baujahr der stilvollen Autos zum Treffen war 1929.

Weitere Ausflugsziele waren der Storchenpark in Hunawihr und auch die Hochkönigsburg (Entstanden in der 1. Hälfte des 12. Jhd.) in Orschwiller. Beides befindet sich im benachbarten Elsass, und besonders die Hochkönigsburg darf beim Thema „Geschichte“ nicht vergessen werden.

Es wurden jeweils viele Überraschungen zu den Ausflugszielen geboten -mit viel Liebe zum Detail geplant-, womit diese Ausfahrt für alle Beteiligten bestimmt noch lange für Erzählstoff sorgen wird.Zu den abendlichen Ruhepausen ging es dann in die Altstadt von Breisach am Rhein: auf den Münsterberg, dessen Geschichte bis ins 4. Jahrhundert (!) zurückreicht. Dort befindet sich das Panoramahotel & Eventrestaurant Kapuzinergarten – durch die verschiedenen Elemente am und im Haus ebenfalls mit einem liebevollen Hang zur Historie.
Nur das feine Essen vernachlässigte das historische Thema dieses Ausfluges: es wurde selbstverständlich frisch und mit saisonalen Zutaten gekocht!

Weitere Informationen zu den Oltimern – und wo man diese auch für z.B. Hochzeiten mieten kann:

www.oldtimerfahrten-hezel.de



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Ihr Browser ist stark veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf Browse Happy um sicher und unbeschwert surfen zu können.
Eine Initiative von WordPress